Eröffnung des Four Seasons Hotel Toronto at Yorkville

Im Oktober 2012 wird das neue Four Seasons Hotel Toronto atYorkville, eines der „Flagship“ Hotels der kanadischen Gruppe, seine Pforten an der 60Yorkville Avenue eröffnen. Über 50 Jahre ist es her, dass Isadore Sharp, Gründer einer derbekanntesten Luxushotelgruppen der Welt, Four Seasons Hotels and Resorts, sein erstesHotel in Toronto etablierte. Die neue Adresse liegt im charmanten, zentralen StadtviertelYorkville, in unmittelbarer Nähe der bekannten Einkaufsmeile Bloor Street. Dieses begehrteStadtviertel strahlt eine ideale Symbiose aus Business und Freizeit aus. Das Hotel in derHeimatstadt von Four Seasons verfügt über 259 Zimmer, davon 42 Suiten.Eine Oase mitten in der StadtHighlight des Hotels ist das 2.700 Quadratmeter große Spa, das größte und luxuriöseste Spain der Stadt Toronto, mit Blick auf den Ontario See. Die 17 Behandlungsräume, ein Friseur-Salon mit Maniküre- und Pediküre-Angebot, das Schwimmbad mit angrenzendem Whirlpool,das Fitnesscenter, ausgestattet mit modernstem Equipment und das Yoga-Studio erstreckensich auf zwei Etagen.Feinschmeckerfreuden erleben im Café Boulud und in der Lounge dbarHinter dem Café Boulud steht der bekannte französische Koch und Besitzer zahlreicherRestaurants Daniel Boulud. Küchenchef Thomas Bellec serviert im Restaurant und der dbarkulinarische Genüsse in angenehmer Atmosphäre. Er offeriert seinen Gästen traditionellefranzösische Küche, die von internationalen, insbesondere mediterranen Einflüssen inspiriertist. Täglich variiert die Zusammenstellung der Gerichte nach den saisonalen Angeboten, dieder Markt frisch zu bieten hat. Das Restaurant Café Boulud besitzt zusätzlich einen DiningRaum für Gruppen bis zu zehn Personen, die ihr Treffen in einem privaten Ambientedurchführen möchten.Die Lounge dbar im Erdgeschoss mit Terrasse beeindruckt durch ihr modernes Design mitden sechs Meter hohen Fenstern. Die Gäste erwartet eine vielfältige Lunchkarte und amAbend eine feine Dinnerauswahl. Die Bar wird sich schnell zum Hot Spot entwickeln, dieGäste kommen für einen Drink nach dem Shopping oder nach Museumsbesuchen in derunmittelbaren Umgebung. Der Barkeeper kreiert wohlschmeckende Cocktails fürNachtschwärmer, die hier den Abend ausklingen lassen.…/2- 2 -Die vielversprechende Adresse für Business und private EventsOb Business-Meeting, Hochzeitsfeier, internationale Konferenzen oder Treffpunkt fürCelebrities der Film-Festspiele in Toronto, das Four Seasons Hotel wird neuerAnziehungspunkt werden, um unvergessliche Events zu inszenieren und zu erleben. Auf einerFläche von 1.331 Quadratmetern stehen zwei große Eventsäle zur Verfügung, an die sich 17kleinere, multifunktionale Räume anreihen.Das Four Seasons Hotel Toronto setzt architektonische Maßstäbe in YorkvilleDer aus Toronto stammende Designer Yabu Pushelberg schuf eine Inneneinrichtung ausspielerischer Eleganz mit stylischem Luxus. Er verwendete eine Palette aus unterschiedlichenMaterialien und Texturen, die hervorragend miteinander harmonieren. Bei den Oberflächenüberwiegen Holz und Stein, die optimal aufeinander abgestimmt sind. Ein innovativesLichtsystem ergänzt mit tschechischen Kristallglaselementen ermöglicht eine lichtdurchfluteteAtmosphäre von morgens bis abends. Die hellen, freundlichen Hotelzimmer strahlen mit ihrenwarmen Tönen aus Gold und Silber ein wohliges Ambiente aus.Der Preis für ein Doppelzimmer beginnt bei zirka 420 EUR (545 CAD) pro Übernachtung.Reservierungen können telefonisch unter der kostenlosen Hotline 00800 6488 6488 getätigtwerden.Wohnen im Four Seasons - die privaten ResidenzenGlücklich können sich diejenigen fühlen, die eine von den 210 Residenzen, die zum FourSeasons Hotel gehören, erworben haben. Die Wohnungen erstrecken sich über 26Stockwerke im Residential Tower, der neben dem Main Tower liegt, der das Hotelbeherbergt. Durch einen Skywalk sind die Türme verbunden, so dass die Eigentümer denvollen Service und die Annehmlichkeiten des Hotels nutzen können.Der Four Seasons Press Room ermöglicht unter http://press.fourseasons.com/torontodirekten Zugriff auf weitere Presseinformatio

Zurück

Einen Kommentar schreiben