Mit Pistenbully-Fahrern unterwegs am Hochzeiger

Pitztal: Mit Pistenbully-Fahrern unterwegs am Hochzeiger-Das freundlichste Skigebiet Tirols bietet Gästen besondere Mitfahrgelegenheitenund ermöglicht mit Technikführungen den umfassenden Blick hinter die KulissenSie wiegen zwölf Tonnen, sind viereinhalb Meter breit, haben 500 PS – und schwärmen nachmittags um 16 Uhr aus.

Weiterlesen …

Südtirol fernab der Piste

Von Spuren im Schnee und Glühwein am Hüttenkamin:Kuschelwinter in Schenna- Schnee-Spaziergänge auf unberührten Pfaden, bäuerliche Spezialitäten in urigen Hütten und knisterndes Kaminfeuer vor weißer Bergkulisse: Winter in Schenna bedeutet Ruhe, Idylle und Behaglichkeit. Im Rahmen des „Winter in Tall“ vom 26. Dezember 2014 bis Ende Februar 2015 entdecken Urlauber das Hirzer Wandergebiet oberhalb der Gemeinde bei Meran zu Fuß, auf Tourenski, mit Schneeschuhen oder Schlitten – auf geführten und individuellen Ausflügen. Unterwegs locken gemütliche Einkehrschwünge mit Glühwein und Kaiserschmarrn. www.schenna.com

Weiterlesen …

Benjamin Parth holt dritte Haube

Aller guten Dinge sind drei: 17 Punkte im heute erschienenen Gault Millau 2015 krönen Benjamin Parth mit drei Hauben. Sein innovatives Gourmetkonzept im Restaurant Stüva in Ischgl überzeugte auch in diesem Jahr. Die aktuelle Bewertung der Gault Millau Tester bestätigen den Erfolgsweg des 26-jährigen Paznauner Spitzenkochs.

Weiterlesen …

Kulinarik-Hochburg im Paznaun

Ischgl ist seinem Ruf als Gourmet-Hotspot der Alpen einmal mehr gerecht geworden. In der aktuellen Ausgabe des renommierten Guide „A la Carte“ schafften mit Martin Sieberer und Benjamin Parth gleich zwei Ischgler Köche den Aufstieg in die 5-Sterne-Kategorie. Zudem setzt man laufend weitere kulinarische Akzente auf höchstem Niveau.

Weiterlesen …

5. Stern für Benjamin Parth

Am 6. Oktober 2014 erscheint der Gourmetführer Guide „A la Carte“ 2015. Gleich zwei Köche aus Ischgl/Tirol schafften den Aufstieg in die 5-Sterne-Kategorie: Neben dem Paznauner Lokalmatador Martin Sieberer wurde der erst 26-jährige Benjamin Parth von den Testern mit 96 Punkten (5 Sternen) ausgezeichnet

Weiterlesen …

Genuss und Kulinarik auf 1.400m Höhe

Frischer Krustenbraten mit geschmorten Erdäpfeln und lauwarmen Speck-Krautsalat, Spinatschaumsuppe an hausgemachten Topfenravioli sowie ausgewählte Kärntner Fleisch- und Fischspezialitäten auf dem Holzkohle-Grill: Für herbstliche Köstlichkeiten dieser Art wurde das Restaurant Fellacher im Almdorf Seinerzeit mit zwei Gabeln von Falstaff, Österreichs größter Gourmet-Community, ausgezeichnet

Weiterlesen …

Grüner Veltiner

Rollentausch der kulinarischen Art :Wenn Edel-Veltliner auf Haubenküche trifft:

Am Samstag, 30. August 2014, wurde im Hotel YSCLA in Ischgl der exquisite „Grüner Veltliner Stockkultur 2012“ präsentiert

Weiterlesen …

Hofwanderung der Bäuerinnen

Ramsau lädt zur 14. Hofwanderung der Bäuerinnen am 7. September 2014 ein

* Idylle zwischen Urlaubsregion, urigem Bauernhof und feinstem hausgemachten Kulinarium sowie selten gewordenen Schmankerln.

Weiterlesen …